Montag, 7. September 2009

Suckout? Bad Beat? Tilt? Hier kommt Hilfe!

Du kennst das: Wieder mal an der Bubble aus einem großen Turnier geflogen, mit Idiotencall am River ausgesuckt. Überall depperte Fische und Vollpfosten, die einem mit absurden Backdoor-Straights und 2-Outern den allerletzten Nerv rauben. Chaotisch spielende Latinos und palavernde Italiener, denen weder Odds noch Outs bekannt sind, Amis, die jedes Mal ihren Gutshot treffen und aufgeblasene Franzosen, die sowieso immer alles callen und immer alles hitten. Da möchte man doch die Tastatur zerschlagen, die Maus zertrümmern und den Laptop aus dem Fenster entsorgen. Man bräuchte ein Beißholz um das alles überhaupt noch ertragen zu können und man fängt an, sich vorzustellen, wie es wäre, mit Panzerarmeen durch die Ardennen vorzustoßen. Stop! Spätestens hier sollte man seine Pokersoftware schließen.

Ich habe für solche Fälle ein Video, das ich mir neuerdings dann immer reinziehe. Mir zumindest geht es danach gleich deutlich besser. Geteiltes Leid ist nämlich halbes Leid, deshalb hilft das Video, wieder runterzukommen. Das Video ist von Marty Smith, der auch das geniale How to play Pocket Jacks Video erstellt hat.

Also: Nach der nächsten Suckout-Serie Video starten, zurücklehnen, entspannen und loslachen. Danach geht's besser. Wetten daß?


Kommentare:

  1. Geiles Video. Selten so gelacht. danke

    AntwortenLöschen
  2. Klasse Beitrag, kann ich bestens nachvollziehen :D
    Und das Video ist echt mal geil :D

    AntwortenLöschen
  3. "Wieder mal an der Bubble aus einem großen Turnier geflogen" kenn ich iwo her :D

    AntwortenLöschen